Wie beurteile ich mein Gewicht

Übergewicht kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen, wie z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes Typ 2. Um diesen Erkrankungen präventiv entgegenzuwirken, können eine Gewichtsabnahme, eine ausgewogene Ernährung, sowie ausreichend Bewegung helfen. Um das eigene Körpergewicht zu beurteilen kann man als Erwachsener den BMI (Body Mass Index) nutzen.

Der eigene BMI lässt sich ganz einfach mit folgender Formel ausrechnen: BMI = Körpergewicht in Kilogramm :  Körpergrösse in Metern : Körpergrösse in Metern.

Beispiel: 75 (Kilogramm Körpergewicht) : 1.69 (Körpergrösse in Metern) : 1.69 (Körpergrösse in Metern) = BMI 26,2

Nun gilt es deinen BMI zu beurteilen. Hierzu gelten die folgenden Definitionen der WHO:

BMIBeurteilung des BMI
BMI unter 18,5Untergewicht
BMI 18,5 bis 24,9Normalgewicht
BMI 25 bis 29,9Übergewicht
BMI 30 bis 39,9Adipositas
Beurteilung des BMI

Natürlich ist nicht nur der BMI ausschlaggebend ob man gesundheitliche Probleme bekommen kann. Er ist nur ein Teil des grossen Puzzles. Weitere entscheidende Faktoren können z.B. Rauchen, Bewegungsmangel, Stress,etc. sein.

Quelle: Buch – Im Gleichgewicht (Schweizerische Gesellschaft für Ernährung)

Kommentar verfassen Antwort abbrechen