Über mich


Wer bin ich?

Man kennt mich als Vanessa Feurer. Ich bin 22 Jahre jung, sehr lebensfroh und weiss, was ich im Leben will. Meine freie Zeit verbringe ich gerne mit meinen Liebsten, sowie mit Sport. 3-4 Mal die Woche trainiere ich im Let`s Go Fitness in Zürich Höngg und wann immer möglich nehme ich am Faustball Training des Vereins FB Dietikon statt. Ebenso nutze ich das Wandern oder Spazieren gehen in der Natur als Ausgleich. Da ich sehr Wissbegierig bin, verbringe ich meine freie Zeit auch gerne mit Lesen und bilde mich so weiter. Besonders die Themen Ernährung, Bewegung/Fitness und Psyche interessieren mich sehr und ich möchte mich hierzu in der Zukunft auch gerne noch mit Ausbildungen und Kursen weiterbilden.

Mein Werdegang zum Ernährungscoach

Das Thema Ernährung beschäftigt mich schon lange. Angefangen hat es damit, das ich nach meiner Schulzeit eine Ausbildung zum Koch begonnen habe. Da ich während meiner Schulzeit schon gerne für meine Familie gekocht oder gebacken habe, dachte ich das mir diese Ausbildung viel Spass bereiten könnte. Schnell merkte ich jedoch, dass mir das Kochen als Beruf weniger Freude als gedacht bereitet, denn dass Kochen in einer Restaurant Küche hatte weniger Platz für Kreativität beim Kochen als ich angenommen hatte. Da mir aber beim Kochen und Backen vor allem die Kreativität und das Ausprobieren von neuen Kreationen Spass macht, habe ich beschlossen meine Ausbildung zum Koch abzubrechen und einen neuen Weg einzuschlagen. Also habe ich eine Ausbildung zur Fachfrau Betreuung Kind begonnen und erfolgreich abgeschlossen. Nebst dieser Ausbildung, wuchs jedoch mein Interesse zur Ernährung stetig weiter, wobei meine eigenen Gewichts up`s and down`s ihren Anteil dazu beitrugen. Ich wollte wissen was eine ausgewogene Ernährung bedeutet, wie sie umgesetzt wird und wie man mit ihr zu körperlichen Wohlbefinden finden kann. Gleichzeitig wuchs in mir auch das Interesse dazu anderen Menschen, beim Erreichen ihrer körperlichen Ziele zu helfen. Ich startete also im Herbst 2020 meine Ausbildung zum Ernährungscoach und hielt im Frühling 2021 mein Diplom in den Händen. Nun kann ich damit beginnen andere Menschen mit meinen Ernährungscoachings professionell zu begleiten, zu unterstützen und zu motivieren.

Vanessa Feurer
%%footer%%